Das Landesauswahlorchester des MSVH

 
Das Landesauswahlorchester besteht aus Musiker/-innen der Mitgliedsvereine des Verbandes. Einzelmitglieder bekommen ebenfalls die Möglichkeit in dieser Auswahl mitzuspielen.
Jeder musikalische Leiter/Dirigent/Stabführer hat die Möglichkeit, interessierte Musiker/-innen für dieses Projekt anzumelden.
 
Die Besonderheit an diesem Orchester ist die Besetzung!  Wir vereinen die komplette Bandbreiter der Instrumente unserer Mitgliedsvereine in einem Orchester. Ob Fanfaren, Flöten, Blech- und Holzblasinstrumente oder alle Art von Schlagwerk. Hier kann jeder mitspielen. Der Dirigent ist unsere Fachwart für Musik Florian Neumann.

 

 

Voraussetzungen
 

Ein eigenes Instrument, Notenständer, musikalische Fähigkeiten, sowie die Mitgliedschaft in einem Mitgliedsverein oder Einzelmitglied im MSVH.
Um die Herkunft jedes Einzelnen zu demonstrieren, werden die Auftritte in der vereinseigenen Uniform absolviert.
Nach der Anmeldung werden die Noten der geplanten Werke an die Teilnehmer/-innen versendet. Somit kann sich jeder auf die Probe des Landesauswahlorchesters bestens vorbereiten und keiner muss direkt vom Blatt spielen.
Wir würden uns freuen, so viele verschiedene Musiker/-innen aus den verschiedensten Vereinen im Landesauswahlorchester begrüßen zu dürfen.
 
 

Organisation

 
Andreas Hinkel ist für die Organisation des LAO zuständig. Er koordiniert die Probetermine und verteilt die Noten im Vorfeld der Proben. Auch die Anmeldung der Musiker gehen an ihn.